Kostenloser Versand (DE)

Kostenloser Versand (DE)

0

Dein Warenkorb ist leer

KLRStec Premium Fettpresse für 500g Schraubkartuschen

KLRStec Premium Fettpresse für 500g Schraubkartuschen

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei (DE)
Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Kauf auf Rechnung

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Blitzversand

24/7 Kundensupport

Hochdruck-System-Fettpresse mit variablem Hub inkl. Greifkupplung und Hochdruckschlauch

✅ DIE KLRStec® Premium Systemfettpresse für Schraubkartuschen ist die optimale Zweihandfettpresse zum sauberen verarbeiten von 500g Schraub-Kartuschen

✅ VARIABLER HUB – Bereits bei minimaler Hebelbewegung wird das Fett gefördert. Verharzte Schmierstellen können dadurch mit wesentlich geringerem Kraftaufwand überwunden werden und lange Schmierstoffleitungen sind kein Problem mehr

✅ UMWELTSCHONEND – Durch das Vakuumprinzip der Profi Zweihand-Fettpresse wird die Kartusche vollständig entleert und es landet kein Rest-Fett im Müll

✅ SCHNELL, SICHER & SAUBER – Höchster Arbeitskomfort: durch das Schraubgewinde können die Kartuschen sauber und schnell gewechselt werden. Der Kartuschen-Inhalt ist größer als bei herkömmlichen Fettpressen (500g)

Die richtige Verwendung von Fettpressen

Vor dem Arbeitsbeginn, muss die Kartusche richtig eingeschraubt oder das Mehrzweckfett eingefüllt werden. Außerdem sollte der mitgelieferte Schlauch entsprechend aufgeschraubt werden. Überprüfen Sie vor dem gebrauch unbedingt, dass der Panzerschlauch und das Hydraulikgreifmundstück richtig aufgeschraubt sind. Das Hydraulikgreifmundstück muss im Anschluss auf dem Schmiernippel platziert werden, in welchen das Fett hineingespritzt werden soll. Nun kann der Hebel / die Hebel betätigt werden und das Fett herausgedrückt werden, bis genügend Fett herausgepresst wurde und das gewünschte Ergebnis erzielt wurde. Nach dem Gebrauch ist es wichtig, das Werkzeug zu reinigen und bei der Verwendung von losem Fett, den Behälter entsprechend zu entleeren und zu reinigen.

Unsere KLRStec Fettpressen im Vergleich

Wir haben zwei verschiedene Arten im Sortiment. Einmal die KLRStec Professional Fettpresse für Schmiernippel. Hierbei handelt es sich um eine Handhebelfettpresse, welche bis zu 400g Fettkartuschen (keine Schraubkartuschen) oder bis zu 500ccm loses Mehrzweckfett verarbeiten kann. Das Werkzeug hat ein robustes Stahlgehäuse und arbeitet mit einem maximalen Arbeitsdruck von 600bar. Mit dem mitgelieferten Hochdruck-Gummipanzerschlauch wird das abschmieren zum Kinderspiel.

Unser zweites Modell, die KLRStec Premium Fettpresse, ist eine Zweihandfettpresse, welche sich zur Verarbeitung von 500g Schraub-Kartuschen einsetzten lässt. Die Kartuschen lassen sich dabei schnell und sauber wechseln. Die Verarbeitung bedarf auch nur einem geringen Kraftaufwand, durch ein entsprechendes Vakuumprinzip. Jedoch sind Schraub-Kartuschen für Mehrzweckfett nicht in allen Ländern verbreitet. Wir empfehlen Ihnen vor dem Kauf zu prüfen, ob in Ihrem Land / Ihrer Region Schraub-Kartuschen für Mehrzweckfett erhältlich sind. Der Vorteil bei dieser Systemfettpresse ist, dass man zum einen mit 500g Schraubkartuschen mehr Mehrzweckfett zur Verfügung hat und auch weniger Müll produziert und zum anderen werden die Kartuschen vollständig durch das Vakuumprinzip entleert.

Unsere beiden Modelle unterscheiden sich im Wesentlichen darin, welche Art von Fettkartuschen sich mit ihnen verarbeiten lässt und das Professional Modell eine Handhebelpresse ist und das Premium Modell eine Zweihandfettpresse.  

Einsatzbereiche von Fettpressen

Bei einer Fettpresse handelt es sich um ein Werkzeug, welches benötigt wird, um Mehrzweckfette in Schmiernippel hineinzupressen. Aber was sind Schmiernippel? Bei Schmiernippeln handelt es sich um kleine Öffnungen, welche in Maschinen und anderen mechanischen Teilen angebracht sind. Sie nehmen Schmierfette auf und verarbeiten diese, um dadurch z.B. Reibungen und Verschleiß von Gelenken zu minimieren. Da das einfetten von Schmiernippeln wichtig für die Lebensdauer von Maschinen ist, werden diese in vielen verschiedenen Branchen benötigt und als Werkzeug herangezogen.

Verschiedene Arten von Fettpressen

Bei den KLRStec Fettpressen handelt es sich jeweils um manuelle, sprich um Handfettpressen. Bedeutet, diese werden per Hand betrieben und sind meist kleiner und leichter als z.B. hydraulische Modelle. Dadurch ist es mit Ihnen meist leichter in engen und schwer zugänglichen Bereichen zu arbeiten ohne das ein Akku oder ein Kompressor benötigt wird. Neben den manuellen betriebenen Pressen, gibt es aber auch noch weitere verschiedene Arten, beispielsweise hydraulisch betriebene Fettpressen. Hier wird mit einem hydraulischem Druck gearbeitet, um beispielsweise Fett in Maschinen etc. hineinzupressen. Eine weitere Art sind elektrische Fettpressen. Diese werden, wie der Name bereits verrät, elektrisch betrieben. Sie sind in der Regel leistungsstärker und können in kurzer Zeit eine große Menge an Fett verarbeiten. Aus diesem Grund, werden sie hauptsächlich im gewerblichen Bereichen eingesetzt. Hydraulisch und elektrisch betriebene Fettpressen sind wesentlich teurer als Manuelle und setzen voraus, dass Strom zugänglich ist bzw. ein Kompressor.

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
Dirk Guggenbühler
Fettpresse für schraubkartuschen

Sehr Gut. Bin sehr zufrieden.

W
Walter S.
Wertige Fettpresse

Absolut Empfehlenswerte Fettpresse. Sehr einfaches Auspressen des Materials, alles Dicht, keine Sauereien, wunderbar.